Ferienhaus-
Normandie.biz

Sie suchen eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der französischen Provinz Normandie? Hier werden Sie fündig. Viele attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Normandie stehen Ihnen zur Auswahl. Tauchen Sie in die kulinarische Welt der Normandie ein. Testen Sie auch gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Kulinarische Erlebnisse Normandie
Ferienhaus buchen
Urlaub in der Normandie
Normandie auf einen Blick
Reiseinformationen

Eine kulinarische Reise durch die Normandie

Drei C für Leib und Seele - Cidre, Camembert und Calvados

Die Normandie ist auch in kulinarischer Hinsicht eine Attraktion. Cidre, Camembert und Calvados besitzen hier einen hohen Stellenwert. Eine gute Gelegenheit, normannische Lebensart zu genießen, ist die „Route du Cidre“. Sie führt durch das Pays d’Auge, eine Hügellandschaft voller Obstbäume, saftiger Wiesen und geschäftigem Bauernhoftreiben. Auf den meisten Höfen wird der Apfelwein noch nach altem Brauch hergestellt. Sieht man ein Schild mit der Aufschrift „Cidre Fermier“, dann ist man richtig. Besucher sind willkommen! Es ist leicht, sich mit der Geste eines erhobenen Glases zu verständigen. Der milde Pommeau, ein Aperitif aus frisch gepresstem Apfelsaft, dem edler Calvados zugefügt wurde, zählt übrigens auch zu den normannischen Köstlichkeiten.

Restaurants Normandie
Paar im Restaurant
© Eastwest Imaging | Dreamstime.com

Derartige Getränke ergänzt ein guter Käse. „Camembert de Normandie AOC“ heißt das geschützte Produkt. Weißschimmelkäse aus anderen Regionen dürfen sich nur Camembert nennen. In der Normandie gibt es heutzutage etwa zwanzig Manufakturen, die diesen echten normannischen Käse herstellen. Marie Harel folgte bei ihrer Käseherstellung im 18. Jahrhundert den Ratschlägen eines Priesters aus Brie, der vor der Französischen Revolution auf der Flucht war und dem sie in Camembert Unterschlupf gab. Er dankte ihr, indem er ihr verriet, wie der Käse haltbar gemacht werden kann. Sie verbesserte ihre Rezeptur und gilt als Erfinderin des Camemberts. Ihre Tochter und später deren Kinder erweiterten die Herstellung. Der Käse fand den Weg in die Welt und gelangte zu kulinarischem Ruhm.

Das dritte C steht für den Calvados. Zwischen Rouen und Caen liegt Cormeilles. Die Gemeinde gehört zum Départment Eure und ist ein typisch normannischer Ort mit Apfelbäumen, Hügellandschaft und Fachwerkhäusern. Hier befindet sich die größte Calvados-Brennerei der Normandie. Gegründet wurde sie 1910. Die Mechanisierung der Produktion verbesserte sich im Laufe der Jahrzehnte, dennoch ist Calvados immer ein Produkt handwerklichen Könnens und Erfahrung. Wie der Calvados en Detail produziert wird, erfährt man bei einem Rundgang. Nach der Führung kann er verkostet werden.

Auf die drei C trifft man überall in der Normandie. Um gut und authentisch essen zu gehen, folge man am besten den Einheimischen. Restaurants oder Gasthäuser, die von den Normannen besucht werden, sind in jedem Fall richtig.



* Foto oben: Apfelplantage bei Berthouville, Eure © Stanzilla, Wikimedia Commons [Public domain]